LICH


Die malerische Altstadt Lich an der Wetter hat alles, was eine typische mittelalterliche Stadt ausmacht: enge verwinkelte Gassen, schiefe Fachwerkhäuser, wunderschöne Adelshäuser, Reste der Stadtmauer und sogar ein Residenzschloss. Zudem hatte Lich das Glück, dass sie zu den wenigen Städten gehört, die noch nie vom Krieg zerstört wurde. In entspannter Atmosphäre können Sie mehr als hundert Fachwerkhäuser und andere historische Denkmäler besichtigen. Die gut erhaltenen Details sind überall zu erkennen. Es gibt aber auch einige Geschäfte sowie stimmungsvolle Restaurants mit Biergärten, in denen Sie einkehren können. Schließlich ist die von Wäldern und viel Natur umgebene Stadt auch für ihr Bier berühmt und liegt, wie man so schön sagt, im „Herzen der Natur“. Lich ist einer der beliebtesten Wohnorte im Raum Gießen. Sie liegt in der Übergangszone von Wetterau zum Vogelsberg, verkehrsgünstig, mit acht Stadtteilen, eingebettet in eine Landschaft, die seit Jahrtausenden Menschen anzieht und Ort des Handels, des Aufenthalts und des Austausches ist. Die enorme Nachfrage nach Bauland und die daraus resultierende hohe Zahl an Neubaugebieten belegen die Attraktivität dieser Altstadt. Bei so vielen schönen Wanderzielen und Sehenswürdigkeiten rund um Lich wird Ihnen sicher nicht langweilig. Ob Sie gerne wandern oder Rad fahren, lassen Sie sich von den besten Freizeittipps der Umgebung inspirieren. Lich bietet Ihnen eine Vielfalt an Möglichkeiten, Ihre Freizeit nach Ihren Vorlieben zu gestalten. Dazu gehören auch Freizeitaktivitäten, wie beispielsweise das Licher Waldschwimmbad, welches eine super Erfrischung an heißen Sommertagen bietet und Museen, die sich bei schlechtem Wetter für eine Besichtigung durchaus lohnen.
 
gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more